Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
Hubschrauber Grand Canyon - Touren Und Angebote Finden
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   
News Übersicht » Finanzmarkt » Investitionslücken schließen
25.03.2007 14:56

Investitionslücken schließen

Investitionslücken schließen


Zum heutigen Treffen der Bundeskanzlerin mit dem Finanzminister zum Haushalt 2008, erklärt Gesine Lötzsch, haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.:

Alle reden über den Schuldenabbau aber keiner über die immer größer werdenden Investitionslücken in Deutschland. Wenn wir jetzt nicht in die Zukunft investieren, dann werden wir keine haben. Der Abbau des Investitionsstaus ist genauso wichtig, wie der Abbau der Schulden. Denn keiner hat etwas davon, wenn wir eines Tages schuldenfrei sind aber dafür einen desolaten öffentlichen Nahverkehr, veraltete Laborausrüstungen in den Universitäten oder kaputte Sportplätze haben.

Die LINKE hat ein Zukunftsprogramm entwickelt, das seinen Namen verdient. So könnten zum Beispiel mit der Investition von 1,5 Milliarden Euro für Energiesparfonds und regenerative Energien, 7 Milliarden für den ÖPNV, je 5 Milliarden für kommunale Infrastruktur und Krankenhäuser sowie 3 Milliarden für Hochschulen, 1 Millionen Arbeitsplätze geschaffen werden. Finanziert werden könnte dieses Konzept durch die vorhandenen Steuermehreinnahmen oder durch den Verzicht der Unternehmenssteuerreform bzw. Wiedereinführung der Vermögenssteuer.

Die Bundeskanzlerin muss jetzt Nägel mit Köpfen machen, indem sie ein Zeichen für mehr Investitionen und Arbeitsplätze setzt.
Bookmark

Mr Wong

Del.icio.us

Digg

Web News

Linkarena

Yigg
Auf oneview speichern
Oneview
Bei MySpace posten!
MySpace
Veröffentlicht von: Eisy

Melde dich an, um Kommentare zu dieser Mitteilung abgeben zu können

     Gesetzentwurf zur Computerkriminalität nutzt Tätern und schadet der IT-Sicherheit
Gesetzentwurf zur Computerkriminalität nutzt Tätern und schadet der IT-Sicherheit Zur gestrigen Anhörung des Rechtsausschusses zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Computerkriminalität erklärt Jan Korte, Fraktion DIE LINKE: Die Experten waren sich einig, dass ...

     Frontalangriff auf den Klimaschutz
Frontalangriff auf den Klimaschutz Zur Meldung, die Stromkonzerne planen für die nächsten Jahre den Bau von mehr als 40 Kohlekraftwerken, erklärt Reinhard Loske MdB: Die Absicht der Stromkonzerne zum Neubau von über 40 Kohlekraftwerken kommt einem Frontalangriff auf den Klim ...

    
News Übersicht


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 1.414 | Views gestern: 32.661
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher