Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
Hubschrauber Grand Canyon - Touren Und Angebote Finden
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   
News Übersicht » Finanzmarkt » Sinnvolle Nachnutzung des Flughafens Tempelhof durch Bundesministerien
25.03.2007 14:53

Sinnvolle Nachnutzung des Flughafens Tempelhof durch Bundesministerien

Sinnvolle Nachnutzung des Flughafens Tempelhof durch Bundesministerien


Ende März beschäftigt sich der Haushaltsauschuss des Bundestages mit den Umzugsplänen des Bundesinnenministeriums. Dazu erklärt Roland Claus, Mitglied des Haushaltsausschusses für die Fraktion DIE LINKE.:

Das Ministerium plant seinen Umzug aus seinem überteuerten Mietobjekt in Alt-Moabit und prüft deshalb verschiedene Standorte. Darunter auch das Flughafengelände Tempelhof. Favorisiert wird bisher jedoch ein Neubau.

Die gegen Tempelhof erhobenen Einwände sind ausdrücklich widerlegbar. So sind die Sicherheitsprobleme durch eine Kombination von Bausubstanzerhaltung und Neubau lösbar. Die Kosten für den denkmalsgerechten Umbau werden von der Verantwortung zur Erhaltung historischer Bauten gerechtfertigt.

Es ist ökonomisch sinnvoll, das Flughafengelände als Standort für weitere Bundesministerien vorzusehen. Der überholte Zustand, den Ministerialbetrieb sowohl in Bonn als auch in Berlin aufrechtzuerhalten, könnte so überwunden werden. Tempelhof bietet damit die große Chance, die Verschleuderung von Steuergeldern durch den Bund zu beenden.
Bookmark

Mr Wong

Del.icio.us

Digg

Web News

Linkarena

Yigg
Auf oneview speichern
Oneview
Bei MySpace posten!
MySpace
Veröffentlicht von: Eisy

Melde dich an, um Kommentare zu dieser Mitteilung abgeben zu können

     Kleinstaaterei beim Rauchverbot verhindern
Kleinstaaterei beim Rauchverbot verhindern Zu den Auswirkungen des Länderkompromisses zum Nichtraucherschutz in der Öffentlichkeit äußert sich der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE., Frank Spieth: Es ist unerträglich, wie schnell es der Tabaklobby wiede ...

     Widerstand gegen Ilisu-Staudamm geht weiter
Widerstand gegen Ilisu-Staudamm geht weiter Hüseyin Aydin, Obmann für DIE LINKE. im Bundestagsausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und Lutz Heilmann, naturschutzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. unterstützen den Widerstand der Bevölkerung d ...

    
News Übersicht


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 1.719 | Views gestern: 32.661
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher