AirdropBob – Eine Plattform für kostenlose Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ripple,..)
Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   
News Übersicht » Internet » Microsoft zensiert Live Suche
30.01.2007 00:01

Microsoft zensiert Live Suche

http://www.yoome.de/news/1Zensur.jpg Bei der Verwendung der Live.com Suche von Microsoft kommt das Schrecken für viele Bereiche des Informationsbedarf.

Die Suchmaschine Live.com von Microsoft scheint eine sehr große Zensur zu haben. Selbst ganz normale Begriffe, welche man für eventuelle schulische Ausarbeitungen verwenden möchte, funktionieren nicht.

Was ist beispielsweise an dem Begriff "Penis" so schlimm, das man es zensieren muss? Wer sich nun informieren möchte, beispielsweise wegen irgendwelchen Leiden an seinem besten Stück, der wird verrückt wenn sowas zensiert wird. Wechseln wir einmal das Geschlecht und blicken in die Welt der Weiblichkeit. "Vagina", ein eigentlich normales Wort, genau wie der Penis auch, nur das dieses Wort wirklich funktioniert.
Wo liegt der Unterschied zwischen Vagina und dem Penis? Beides sind die Bezeichnungen für das menschliche Geschlechtsteil, aber nur eines funktioniert.
Der Begriff "Zensiert" ist übrigens in der Suchmaschine von Microsoft auch wirklich zensiert, die "Zensur" allerdings läuft einwandfrei.

Wir können es akzeptieren das man im Bereich Pornografie sehr stark zensiert, aber wenn dabei auch die allgemeinen Begriffe leiden müssen ist es eine starke Einschränkung für den Benutzer. "Erotische Fotos" funktionieren nicht, was aber ist an erotischen Fotos jetzt so schlimm? Jeden Tag bekommt man im Free-TV verschiedene Mode-Shows gezeigt wo Frauen über den Laufsteg laufen, wo erotische Fotos entstehen und erotische Frauen im TV gezeigt werden. Microsoft scheint hierbei sehr zu übertreiben, das Fernsehen strahlt es aus, die Suchmaschine allerdings zensiert es.

Manche Worte sind auch nur mit Leerzeichen oder ohne Leerzeichen zensiert. Sucht man nach "über 18" wird man fündig, schreibt man "über18" so wird es zensiert. Die Kombination "ab 18" funktioniert in beiden Varianten nicht. Dabei wollte man doch nur wissen was im Leben alles für Veränderungen, für Verpflichtungen etc. auf einen zukommen wenn man endlich 18 Jahre alt ist.

"Pädophile" und auch "Sex mit Kindern" wurde nicht zensiert. Erstaunlich denn "Kindersex" wurde zensiert. Wo liegt jetzt der Unterschied in den Augen von Microsoft? Na hier liegt sicher noch einiges an Arbeit auf dem Tisch. Desweiteren haben wir auch die Worte "Pornostar und Erotikstar" kontrolliert, beide sind zensiert obwohl es nichts schlimmes ist wenn man mal nach einen Bild von einen Erotikstar sucht.

Wir möchten nicht wirklich alle Begriffe hier nennen, selbstverständlich haben wir auch ein paar Worte ausprobiert die nicht unbedingt so öffentlich geschrieben werden können, wer diese wissen möchte darf sich gerne an die Verantwortlichen bei uns wenden.

Zum Abschluss noch die Frage. "Weiber" ist zensiert aber "Kerle" funktioniert. Ist wieder eine Angelegenheit wie mit dem Penis und der Vagina, es sind beides Wort die in vielen Umgangssprachen benutzt werden. Nun, viel Erfolg bei Suchen über die Folgen der täglichen "Masturbation", wenden Sie sich hier lieber an eine Suchmaschine wie Google oder Yahoo, denn bei Live.com ist auch dieser Begriff gesperrt.

Wir sind gespannt ob man bei Microsoft etwas unternehmen wird und die Zensur eventuell nochmal überdenkt. Man kann Seiten die nicht in Ordnung sind auch aus dem Index löschen, so wird es bei Google ebenfalls geregelt, da ist eine Sperrung von diversen Begriffen absolut nicht nötig, dies hindert den Nutzer stark bei der Suche nach wichtigen Informationen.
Bookmark

Mr Wong

Del.icio.us

Digg

Web News

Linkarena

Yigg
Auf oneview speichern
Oneview
Bei MySpace posten!
MySpace
Veröffentlicht von: Eisy

Melde dich an, um Kommentare zu dieser Mitteilung abgeben zu können


Themenrelevante News:
weitere News aus Internet

     Windows Vista und 2007 Microsoft Office System ab sofort verfügbar
Windows Vista und 2007 Microsoft Office System ab sofort verfügbar Windows Vista und 2007 Microsoft Office System sind ab 30. Januar 2007 für jeden Computernutzer im Handel erhältlich. Die neuen Versionen wurden von Grund auf neu entwickelt und kommen zum ersten Mal seit 1995 wieder ...

     Die Qual der Wahl - Wie Online-Shopper im Internet die Uebersicht behalten
Yahoo! kommentiert Die Qual der Wahl - Wie Online-Shopper im Internet die Übersicht behalten München, 29. Januar 2007 - Online-Shopper sind nicht zu beneiden. Früher war das Einkaufen im Internet ganz einfach: Bücher und CDs kaufte man primär bei Online-Bookshops, Schn&au ...

    
News Übersicht


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 15.489 | Views gestern: 43.511
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher