Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
Hubschrauber Grand Canyon - Touren Und Angebote Finden
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   
News Übersicht » Wirtschaft » Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
04.12.2014 23:51

Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf

Düsseldorf – Heute hat Henkel am Standort Düsseldorf eine neue Produktionslinie eröffnet, in die das Unternehmen knapp zehn Millionen Euro investiert hat. Über das Band rollt ab sofort der neue Weichspüler Vernel Soft & Oils, der nicht nur für den deutschen Markt, sondern auch für eine Vielzahl weiterer europäischer Länder produziert wird. Neue Inhaltsstoffe und ein innovatives Flaschendesign erforderten den Bau einer zusätzlichen Produktionslinie, die in nur wenigen Monaten entstanden ist. Düsseldorf ist die weltweit größte Produktionsstätte des Unternehmensbereichs Laundry & Home Care (Wasch- und Reinigungsmittel).
 
Der Weichspüler Vernel Soft & Oils verfügt über eine einzigartige, zum Patent angemeldete Formel mit Duftölen und ein neues Flaschendesign. Ein neuer Rohstoffe der exklusiv für Henkel entwickelt worden ist, hebt das transparente Vernel Soft & Oils von herkömmlichen, milchigen Weichspülern ab. Das Produkt ist Ergebnis der konsequenten Innovationsstrategie von Henkel Laundry & Home Care. Schon heute erzielt der Unternehmensbereich etwa 45 Prozent des Umsatzes mit Produkten, die weniger als drei Jahre auf dem Markt sind. „Innovationen sind der Grundstein unseres Erfolgs“, sagte Bruno Piacenza, Mitglied des Vorstands und zuständig für den Unternehmensbereich Laundry & Home Care, bei der Eröffnung. „Deshalb ist es wichtig, in Forschung und Entwicklung, in das Marketing und in hochmoderne Produktionsanlagen und -techniken zu investieren.“
 
Für Henkel ist das Projekt ein erneutes Bekenntnis zum Standort Düsseldorf, in den das Unternehmen in den letzten Jahren weit über 100 Millionen Euro investiert hat, zuletzt in ein neues Zentrallager, das im Herbst eröffnet wurde. Die Konzernzentrale in Düsseldorf ist zugleich Henkels weltweit größte Produktionsstätte und das wichtigste Zentrum für Forschung und Entwicklung. 
 
Weiterführende Informationen zum Standort Düsseldorf finden Sie unter
 
Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Laundry & Home Care, Beauty Care und Adhesive Technologies tätig. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit rund 47.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Henkel einen Umsatz von 16,4 Mrd. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 2,5 Mrd. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert. 
Bookmark

Mr Wong

Del.icio.us

Digg

Web News

Linkarena

Yigg
Auf oneview speichern
Oneview
Bei MySpace posten!
MySpace
Veröffentlicht von: Frostyz

Melde dich an, um Kommentare zu dieser Mitteilung abgeben zu können


Themenrelevante News:
weitere News aus Wirtschaft

     YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Anfang als Scherz-Tweet aufgefasst nun Realität. Der Erotikanbieter YouPorn (YouTube für Erotikinhalte) sponsert, mit sofortiger Wirkung, das spanische eSport-Team, mit den ehemaligen Namen Play2Win.Der Name der eSport Truppe ist nun Team YouPorn (Team YP). Das eSport Team ist in den Spielen DotA2, ...

     Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel hält an Zielen für 2014 fest und erwartet nun höhere EBIT-Marge   ·     &n bsp; Umsatz steigt um 1,2% auf 4.236 Mio. Euro (organisch: +2,3%) ·     &n bsp; Bereinigtes betriebliches Ergebnis: ...

    
News Übersicht


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 13.048 | Views gestern: 40.151
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher