AirdropBob – Eine Plattform für kostenlose Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ripple,..)
Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   
News Übersicht » Deutschland » Bundesministerin Aigner würdigt Leistungen der Landwirtschaft
02.07.2010 11:24

Bundesministerin Aigner würdigt Leistungen der Landwirtschaft

Bundesagrarministerin Ilse Aigner hat die Landwirte in Deutschland zur Geschlossenheit aufgerufen und auf harte Verhandlungen über die künftige europäische Agrarpolitik nach 2013 eingestimmt. "Es wird eine Kraftanstrengung, die Interessen unserer Landwirtschaft zu wahren. Die Verhandlungen werden uns noch viel abverlangen", sagte Aigner am Freitag auf dem Deutschen Bauerntag in Berlin.

Umso erfreulicher sei es, dass Bund und Länder mit einer Stimme sprechen. Auch mit dem Deutschen Bauernverband bestehe Einigkeit. "Landwirte produzieren ausgezeichnete Erzeugnisse, sichern tausende Arbeitsplätze, pflegen unsere Kulturlandschaften. Das sind enorme Leistungen, und diese sollten auch gewürdigt werden", sagte Aigner. In diesem Zusammenhang mahnte sie auch eine höhere Wertschätzung der Leistungen des Berufsstandes an.

Mit Blick auf die bevorstehenden Verhandlungen über die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) in der EU kündigte Aigner einen "offenen und konstruktiven Dialog" an, in den neben den Bauernverbänden viele gesellschaftliche Gruppen, auch aus dem Umweltbereich oder der Entwicklungshilfe, eingebunden werden. Als Bundesagrarministerin werde sie sich nicht nur mit großen EU-Partnern wie Frankreich oder Polen abstimmen, sondern auch kleinere Staaten von Anfang an eng in den Dialog einbinden: "Einigkeit in Europa kann man nur erzielen, wenn man die kleineren Mitgliedsstaaten mitnimmt", so Aigner.

Agrarpolitisches Ziel Nummer eins bleibe für die Bundesregierung eine möglichst flächendeckende Landbewirtschaftung in Deutschland. "Dafür brauchen wir gesunde Betriebe – auch an Standorten, die von der Natur nicht begünstigt sind", sagte Aigner. Forderungen nach einer europaweit einheitlichen Flächenprämie erteilte sie eine Absage: "Es gibt unterschiedliche Regionen innerhalb von Deutschland und genauso innerhalb von Europa. Das muss bei den Prämien berücksichtigt werden." Von der Produktion entkoppelte Direktzahlungen müssten als Vergütung der gesellschaftlichen Leistungen und als Grundabsicherung gegenüber Risiken wie etwa Preisschwankungen erhalten bleiben. Aigner: "Das Geld soll direkt an die Landwirte fließen. Denn sie selbst wissen am besten, wie sie mit Ihren Anforderungen umgehen."

An die Landwirte richtete die Bundesministerin den Appell, sich frühzeitig auf Herausforderungen wie den schärfer werdenden Wettbewerb oder den Klimawandel einzustellen. Auch die Ausbildung von Nachwuchskräften sei ein entscheidender Faktor. "Die grünen Berufe müssen optimal auf die Zukunft ausgerichtet werden", so Aigner. "Ob ein Betrieb auf dem Weltmarkt oder auf dem Wochenmarkt agieren will, soll jeder selbst bestimmen. Das Entscheidende ist das notwendige Rüstzeug."

Bookmark

Mr Wong

Del.icio.us

Digg

Web News

Linkarena

Yigg
Auf oneview speichern
Oneview
Bei MySpace posten!
MySpace
Veröffentlicht von: helga

Kommentare:

19:28 28.01.2012 versuchtierzuihnen
MILLIONS TO BE ASSASSINATED FOR THE SAKE OF $$$ LIABILITIES(mk-ultra, forced electrode/chip brain implants, electroshocks etc. performed on them) AND NEW WORLD ORDER(multiculturalism = terrorism) POLITICAL AGENDA KNOWN AS "YOU ARE NEXT"(financial liabilities are 2 expensive for the government and it is cheaper to get read of you) !!! IF YOU WERE TREATED WITH ELECTROSHOCKS OR DRUGS USED FOR WIPING OUT MEMORY(numerous Americans and Europeans were and are) AFTER ENDURING FORCED CHIP IMPLANTS(exactly how BRAIN CANCER AND HOMELESS people are produced), YOU ARE SCHEDULED NEXT !!!

NEW - VISIT HUMAN EXPERIMENTATION(HORROR) IN EUROPE/AMERICA TODAY(2012) http://notethicsbutbutchery.blogspot.com/ OR READ WHOLE STORY AT http://myshortbiography.blogspot.com/

LEARN WHO IS DELIBERATELY TARGETING YOU WITH MIND CONTROL WEAPONS OR IDEA TO TURN YOU IN MINDLESS PROTESTERS FOR THE SAKE OF NEW WORLD ORDER(multiculturalism = terrorism) POLITICAL AGENDA !!!

LEARN TRUTH ABOUT UNITED NATIONS, AMNESTY INTERNATIONAL AS WELL AS NEW WORLD ORDER(MULTICULTURALISM = TERRORISM) GOVERNMENTS(Equal Employment Opportunity Commission) !!! NOT THERE TO PROTECT YOUR RIGHTS, BUT TO DENY YOUR RIGHT TO EXISTENCE !!!

ABDUCTIONS / FORCED BRAIN ELECTRODE/CHIP IMPLANTS / BLACKLISTING / FORCEFUL UNEMPLOYMENT / MK-ULTRA BRAINWASHING AND ASSASSINATIONS(we don't need you any more) AGAINST WHITE(under "NAZI" lie) CIVILIAN POPULATION TODAY IN 2011/2012 ACROSS THE EUROPE AND NORTHERN AMERICA !!!

Related to WHITES ARE NOT WELCOME IN AMERICA ANY LONGER !!! http://www.youtube.com/user/BostjanAvsec OBAMA'S HEALTH CARE RECORDED LIVE IN 2009 !!! EXILING WHITES(US citizens) WITH EXTREME PREJUDICE AND IMPORTING NON WHITES IMMIGRATION REQUIREMENTS FREE !!! WHY TO ACCEPT LIABILITIES FOR CRIMES COMMITTED WHEN WE CAN SIMPLY ASSASSINATE OUR VICTIMS(YOU) THANKS TO HUMAN RIGHTS ORGANIZATIONS AND FREE PRESS/MEDIA(most severe CENZORSHIP OF GENOCIDE in entire history of human kind !!! NOT JOURNALISTS, BUT CENSORS OF GENOCIDE IS WHAT YOU ARE !!!) !!
Melde dich an, um Kommentare zu dieser Mitteilung abgeben zu können


Themenrelevante News:
weitere News aus Deutschland

     Schutz der Verbraucher vor krebserzeugenden Stoffen soll erhöht werden
Deutschland bittet die EU-Kommission, den Gehalt gefährlicher PAK in verbrauchernahen Produkten zu beschränkenRegelmäßig weisen Verbraucher- und Umweltschützer krebserregende polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) in verschiedensten Verbraucherprodukten nach. Ei ...

     Bundeswirtschaftsministerium veröffentlicht Kurzgutachten zu negativen Strompreisen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat mit einer Kurzstudie die Ursachen für extrem hohe negative Strompreise am 3./4. Oktober 2009 untersucht. Die Studie ist auch Abhilfemaßnahmen für zukünftige Fälle nachgegangen. Durchgeführt hat die Stud ...

    
News Übersicht


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 12.122 | Views gestern: 35.882
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher