AirdropBob – Eine Plattform für kostenlose Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ripple,..)
Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   
News Übersicht » Wirtschaft » Drei neue Lyxor-ETFs im XTF-Segment gestartet
18.06.2010 10:59

Drei neue Lyxor-ETFs im XTF-Segment gestartet

Deutsche Börse: Seit Donnerstag sind drei weitere börsennotierte Indexfonds aus dem ETF-Angebot von Lyxor International Asset Management, einer Tochtergesellschaft der Société Générale, auf Xetra handelbar.

ETF Name: Lyxor ETF EURO STOXX 50 Dividends
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: FR0010869529
Gesamtkostenquote: 0,70 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: EURO STOXX 50 Dividend Points Futures Index

ETF Name: Lyxor ETF Daily ShortDAX x2
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: FR0010869495
Gesamtkostenquote: 0,60 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: ShortDAX x2

ETF Name: Lyxor ETF Daily Double Short Bund
Anlageklasse: Rentenindex-ETF
ISIN: FR0010869578
Gesamtkostenquote: 0,20 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: SGI Daily Double Short Bund Index


Mit dem Lyxor ETF EURO STOXX 50 Dividends bekommen Anleger erstmals die Möglichkeit, an der Wertentwicklung des kürzlich von STOXX herausgegebenen EURO STOXX 50 Dividend Points (DVP) Futures Index zu partizipieren. Dieser Index bildet die Wertentwicklung eines hypothetischen Portfolios ab, in welchem ein gleichwertiger Betrag in Eurex-Futureskontrakte investiert wird. Die Futureskontrakte werden auf Dividendenerträge der Unternehmen aus dem EURO STOXX 50 Index gehandelt und haben Laufzeiten von einem bis fünf Jahren.



Mit dem Lyxor ETF Daily ShortDAX x2 können Anleger an der inversen Wertentwicklung des DAX Index mit doppeltem Hebel partizipieren. Der DAX Index wird von der Deutschen Börse berechnet und enthält die 30 umsatzstärksten und nach Marktkapitalisierung größten deutschen Unternehmen, die an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) gelistet sind.


Der dritte auf Xetra neu gestartete Lyxor ETF bietet Anlegern erstmals die Möglichkeit, in die Performance des SGI Daily Double Short Bund Index zu investieren. Dieser von Société Générale entwickelte Strategieindex spiegelt die inverse Wertentwicklung von zehnjährigen deutschen Staatsanleihen mit doppeltem Hebel wider.


Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 674 börsengelistete ETFs und ist das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 14 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Eurex®, FWB®, DAX®, ShortDAX®, Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG. EURO STOXX 50® ist eine eingetragene Marke von STOXX Ltd.

 
Bookmark

Mr Wong

Del.icio.us

Digg

Web News

Linkarena

Yigg
Auf oneview speichern
Oneview
Bei MySpace posten!
MySpace
Veröffentlicht von: helga

Melde dich an, um Kommentare zu dieser Mitteilung abgeben zu können


Themenrelevante News:
weitere News aus Wirtschaft

     Schließung des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main vom Tisch
Mit Zufriedenheit und Erleichterung haben die Bediensteten des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main sowie die gesamte Rhein-Main-Region auf die Mitteilung des Hessischen Ministers für Justiz, Integration und Europa, Staatsminister Jörg-Uwe Hahn, reagiert, dass der hiesige Gerichtsstandort ...

     Staatsministerin Böhmer zum Nationalen Bildungsbericht 2010: „Alle Kräfte für bessere Bildungschancen von jungen Migranten bündeln!“
„Die Ergebnisse des Bildungsberichts sind ein deutliches Alarmzeichen: Um den sozialen Zusammenhalt in unserem Land auf Dauer zu sichern, müssen mit Hochdruck alle Kräfte für bessere Bildungschancen von Migranten gebündelt werden“, betonte Staatsministerin Maria B&oum ...

    
News Übersicht


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 5.429 | Views gestern: 30.120
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher