Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
Hubschrauber Grand Canyon - Touren Und Angebote Finden
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   

News Übersicht



RSS Finanzmarkt  Finanzmarkt

Fitch bestätigt AXA, stuft Winterthur-Gesellschaften herauf und vergibt neue Ratings an deutsche Winterthur-Gesellschaften
Fitch Ratings-Paris/Frankfurt-23 Januar 2008: Fitch Ratings hat heute in Folge der erfolgreichen Integration in die AXA-Gruppe das Finanzstärkerating (Insurer Financial Strength, IFS) aller Winterthur-Gesellschaften um einen Notch auf ‘AA’ und das entsprechende Emittentenausfallrating (Long-term Issuer Default, IDR) auf ‘AA-’ (AA minus) heraufgestuft. Darüber hinaus hat Fitch ein ‘AA’ IFS Rating an ...

Anzeige

Investitionslücken schließen
Investitionslücken schließen
Zum heutigen Treffen der Bundeskanzlerin mit dem Finanzminister zum Haushalt 2008, erklärt Gesine Lötzsch, haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.:

Alle reden über den Schuldenabbau aber keiner über die immer größer werdenden Investitionslücken in Deutschland. Wenn wir jetzt nicht in die Zukunft investieren, dann werden wir keine haben. Der Abbau ...


Sinnvolle Nachnutzung des Flughafens Tempelhof durch Bundesministerien
Sinnvolle Nachnutzung des Flughafens Tempelhof durch Bundesministerien
Ende März beschäftigt sich der Haushaltsauschuss des Bundestages mit den Umzugsplänen des Bundesinnenministeriums. Dazu erklärt Roland Claus, Mitglied des Haushaltsausschusses für die Fraktion DIE LINKE.:

Das Ministerium plant seinen Umzug aus seinem überteuerten Mietobjekt in Alt-Moabit und prüft deshalb verschiedene Standorte. Darunter ...


Dr. Fred Wilsdorf zum neuen Chief Financial Officer
Dr. Fred Wilsdorf zum neuen Chief Financial Officer der LYCOS Europe N.V. ernannt Haarlem / Niederlande. Mit Wirkung vom 01. Mai 2007 wird Dr. Fred Wilsdorf (50) zum neuen Chief Financial Officer von LYCOS Europe ernannt. Dr. Wilsdorf tritt an diesem Tag die Nachfolge von Lydia Lux-Schmitt als CFO an, die das Unternehmen zum 30. September 2006 verlassen hat. Der 1957 in Hamburg geborene Herr Wilsdorf studierte in Hamburg ...

Umsatz mit mobilen Navigationsgeräten klettert erstmals auf 1 Milliarde Euro
Umsatz mit mobilen Navigationsgeräten klettert erstmals auf 1 Milliarde Euro n       Deutscher Markt erreicht in diesem Jahr neues Rekordniveau
n       Bereits 2006 starker Zuwachs: 2 Millionen Geräte, 702 Millionen Euro Umsatz
n       Modelle werden intelligenter und führen automatisch an Staus vorbei
...


Vorläufige Szenario Rechnung für die Aktienindizes
Vorläufige Szenario Rechnung für die Aktienindizes Änderungen in den Indizes mit Wirkung zum 19. März Deutsche Börse: Für die Unternehmen in den Aktienindizes der Deutschen Börse gelten mit Wirkung zum 19. März neue Gewichtungen. Die vorläufigen Zahlen hat die Deutsche Börse am Mittwoch bekannt gegeben. Eine aktualisierte vorläufige Gewichtung der Indizes wird zusätzlich am Freitag ...

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück stellt die Sonderbriefmarke vor
Bundesfinanzminister Peer Steinbrück stellt die Sonderbriefmarke “Jüdisches Zentrum München“ vorAm 9. November 2006 wurde die neue Hauptsynagoge des Jüdischen Zentrums München feierlich eröffnet; das Gemeindehaus ist vor kurzem bezogen worden, und noch im März 2007 ist die Eröffnung des Jüdischen Museums geplant. Fast sieben Jahrzehnte nach der Zerstörung der einstigen Münchner ...

weitere News aus Finanzmarkt

Erster Börsengang im Prime Standard im Jahr 2007
KROMI Logistik AG geht an die Börse Frankfurt/ Niedrige Kapitalkosten und hohe Liquidität für Börsengänge in Frankfurt An der Börse Frankfurt hat am Mittwoch mit KROMI Logistik AG (DE000A0KFUJ5) das erste IPO im Prime Standard (Amtlicher Markt) im Jahr 2007 stattgefunden. Der erste Preis beträgt 22,00 Euro. Der Emissionspreis (Festpreis) lag bei 20,00 Euro, das Platzierungsvolumen in Stück betrug ...

Finanzmarkt Archiv


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 1.333 | Views gestern: 32.661
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher