Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
Hubschrauber Grand Canyon - Touren Und Angebote Finden
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   
YooMeCenter » Allgemein » Allgemeines » dachsanierung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen dachsanierung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
teddy54
Kenner


Dabei seit: 14.09.2016
Beiträge: 173

dachsanierung antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Hallo, ich möchte mein Dach sanieren, habe mich schon oft auf der Seite http://www.dach.de/ eingelesen und dort auch gelesen welche Dachbaustoffe es gibt. Dort steht nur leider nicht, was für Unterschiede diese haben. Ich bin im Moment am abwägen zwischen einem Schieferdach und einem Ziegeldach. Gibt es da gravierende Unterschiede?
29.11.2016 09:29 Offline | EMail | suchen | Buddy |

KarstenK KarstenK ist männlich
Kenner


images/avatars/avatar-205.png

Dabei seit: 08.12.2016
Beiträge: 115

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Wir haben letzten Sommer unser Dach sanieren lassen, weil wir den Bereich unter dem Dach ausbauen wollen. Dazu musste aber das Dach neu gemacht werden. Dazu haben wir mehrere Anbieter aufgesucht. Das Dach wurde dann von einer Städtischen Dachdeckerei gemacht und den Boden bauten wir dann mit Hilfe von Holzpaneelen von Holz-Dirket24 aus. Genauer gesagt waren es welche die man hier auf https://www.holz-direkt24.com/wand-und-d...ne-wandpaneele/ finden konnte. Der Umbau zusammen hat keine 8 Wochen gedauert. Das Wetter spielte bzgl. des Daches mit und konnte somit schnell durchgezogen werden. Der Innenraum war auch schnell erledigt und nun strahlt alles in neuem Glanz und wir haben ein paar extra m² gewonnen. Was wir damit genau machen, wissen wir zwar noch nicht, aber sicherlich wird dafür bald eine Lösung da sein. Vielleicht Gästebereich oder so etwas Ähnliches.

Für das Dach haben wir normale Materialien verwendet, die man immer so verwendetet. Da mussten wir kaum Recherche betreiben, da uns auch schnell ein Angebot vorgeschlagen wurde. Da muss man sich wohl kaum großartige Sorgen machen. ;-)
28.12.2016 23:56 Offline | EMail | suchen | Buddy |

Legendary21 Legendary21 ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 14.11.2016
Beiträge: 51

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Wir haben auch unseren Dachboden ausgebaut und Peneele dran gemacht, für uns ist es in der Tat ein Gästezimmer und die fühlen sich sehr wohl^^
29.12.2016 11:34 Offline | EMail | suchen | Buddy |

KarstenK KarstenK ist männlich
Kenner


images/avatars/avatar-205.png

Dabei seit: 08.12.2016
Beiträge: 115

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Wie ich bereits gesagt habe, wird es bei uns wahrscheinlich auch Gästezimmer. Werde aber noch ein paar Regale einbauen, damit der ganze Boden abgerundet wird. Gibt also immer was zu tun ;-)
29.12.2016 13:52 Offline | EMail | suchen | Buddy |

Rastafari
Grünschnabel

Dabei seit: 16.03.2016
Beiträge: 45

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Hello!

Darf ich denn einmal fragen inwiefern du denn dein Dach überhaupt sanieren möchtest, eventuell kann ich dir dann ja weiterhelfen. Habe in den letzten Jahren diesbezüglich nämlich auch schon einiges durchlebt und Erfahrungen mit zig Bau-Firmen gemacht.

Was das Dach betrifft, könnte ich unter Anderem die Firma http://zorn-bedachungen.de/dacheindeckungen/ empfehlen, wo wir unsere Dacheindeckung vornehmen haben lassen. Die arbeiten wirklich total schnell und dennoch sauber. Auch was den Preis betrifft, kann man sich eigentlich für die gebotene Leistung nicht beschweren.
16.01.2017 08:28 Offline | EMail | suchen | Buddy |

Tommy M
Grünschnabel

Dabei seit: 05.01.2017
Beiträge: 39

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Hallo,

wir haben das Dach unseres Carports selber gebaut, mit Kunststoff Stegplatten, die sind ausgesprochen pflegeleicht und witterungsbeständig, nicht zuletzt wegen des Selbstreinigungseffektes. Die teure Wartung bleibt uns somit erspart, das können wir alles problemlos selber machen. Hier haben wir die Stegplatten sehr günstig bekommen: zum Anbieter, kann ich jedem nur empfehlen.

Gruß
21.09.2017 10:09 Offline | EMail | suchen | Buddy |

LordoftheWeb
Grünschnabel

Dabei seit: 20.04.2017
Beiträge: 32

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

He Teddy54,

ja da kommt man nicht drumherum, das Dach ist ja tagtäglich Wind und Wetter ausgesetzt, da nutzt sich natürlich alles ab. Wir können ein Liedchen davon singen, haben wir unser Dach doch erst letztes Jahr sanieren lassen.

Welcher Dämmstoff jetzt der beste für Dich ist, ohne die genauen Beschädigungen zu kennen, kann ich Dir nicht sagen. Wenn das Dach lange halten soll und Du langfristig Kosten sparen willst, dann musst Du regelmäßig gegen die Abnutzung vorgehen.

Ich kann Dir die Firma empfehlen, die uns das Dach saniert hat: http://www.purtec-dachsanierung.de/dachs...hdachsanierung/ die haben hervorragende Arbeit geleistet und waren dabei nicht teuer, perfekte Kombination, die solltest Du mal anrufen.

Viel Erfolg,
Gruß
18.10.2017 15:20 Offline | EMail | suchen | Buddy |

SvonziR SvonziR ist männlich
Grünschnabel

Dabei seit: 11.05.2018
Beiträge: 34

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Hallo,

hast du schon dein Dach saniert? Falls du immer noch Hilfe brauchst, kann ich dir gerne behilflich sein, weil ich ein wenig Erfahrung in diesem Bereich habe! Vor kurzem brauchte ich eine Untergrundvorbereitung für meine neue Garage und online habe ich eine sehr gute Firma dazu gefunden.

Die Firma Strahl- und Sanierungstechniken haben mir dabei viel weitergeholfen und neben der Untergrundvorbereitung bieten sie auch Gebäudesanierung, Sandstrahlen und vieles mehr. Du kannst mal einen Blick auf http://https//www.strahlsanierungen.de/untergrundvorbereitung werfen und sicher werden sie auch etwas für dich im Angebot haben!

Hoffe, dass ich dir ein wenig weitergeholfen habe und viel Glück dabei!

Mit freundlichen Grüßen
17.08.2018 23:00 Offline | EMail | suchen | Buddy |

JuliaS JuliaS ist weiblich
Grünschnabel

Dabei seit: 13.03.2017
Beiträge: 31

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Also das einzige Dach, was wir jemals repariert haben, war das Dach unseres Gartenhäuschens.

Das ging ziemlich leicht, die Dachplatten wurden exakt in dem Maß geschnitten, wie wir es wollten und dadurch war alles formgerecht und leicht zu verbauen.

Unser Gartenhaus steht auch immer noch wie eine Eins. Auf die Platten gab es ja schließlich auch 10 Jahre Garantie und die sind hagelsicher und was weiß ich, sehr gute Qualität halt.

Vielleicht könnt ihr mit den Polycarbonat Platten auch etwas anfangen?! Hier bei gut-bedacht gibt es die Doppelstegplatten ziemlich günstig, könnt ihr ja mal reinschauen.

Lg
12.09.2018 16:54 Offline | EMail | suchen | Buddy |

Calendula Calendula ist weiblich
Grünschnabel

Dabei seit: 07.09.2018
Beiträge: 14

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Wir wollen auch unser Dach sanieren und endlich nach Jahren die asbest-zementhaltigen Platten entfernen. Immerhin soll Asbest ja nicht gerade gut für die Gesundheit sein. Meine Frage ist nur, dürfen wir die Entsorgung selbst machen (ich habe mir bereits eine Firma gesucht, wo man einen Container für Asbest mieten kann) oder sollte das lieber ein Fachbetrieb machen. Wenn ich im Internet recherchiere, klingt das fast immer so, als wäre es sogar verboten, das selbst zu machen. Aber eine Firma für Asbestentsorgung kostet eben wieder extra.
21.09.2018 13:15 Offline | EMail | suchen | Buddy |

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
YooMeCenter » Allgemein » Allgemeines » dachsanierung


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 21.474 | Views gestern: 35.537
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher