AirdropBob – Eine Plattform für kostenlose Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ripple,..)
Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   
YooMeCenter » Allgemein » Allgemeines » Startschwierigkeiten beim Verkauf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Startschwierigkeiten beim Verkauf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Raaure Raaure ist weiblich
Grünschnabel

Dabei seit: 18.08.2017
Beiträge: 11

Startschwierigkeiten beim Verkauf antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Hey Leute,
man hat doch immer wieder doch das Problem, das man Produkte auf Amazon und Co anbietet. Oder auch Apps oder sonstwas. Aber solange niemand die Produkte gekauft hat und sagen kann, dass die gut ist, sitzt man auf dem Trockenen. Ich habe letztens dazu eine Doku gesehen, dass manche Unternehmen sich solche Bewertungen zu Beginn kaufen. Einfach um den Leuten zu zeigen, schaut her, meine Produkte sind gut. Klar, es gibt auch schwarze Schafe, die das schamlos ausnutzen. Aber ich rede wirklich von den Startschwierigkeiten. Gibt es da auch in Deutschland ein seriöses Unternehmen dazu? Wo eben Profis am Werk sind.
12.04.2019 13:32 Offline | EMail | suchen | Buddy |

vitus83 vitus83 ist weiblich
Grünschnabel

Dabei seit: 07.09.2017
Beiträge: 14

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Mhmm... dieses Thema ist ein sehr schwieriges. Einser seits unterstützt du diese "Fake Kultur" damit nur noch mehr, aber auf der anderen Hand geht es mittlerweile ohne nicht mehr.
Vor allem als junge und neue Unternehmer wird es immer schwieriger Fuß zu fassen. Die großen werden nämlich immer größer und verschlingen alles was dabei im Weg steht. Das schüchtert mega viele Leute und Jungunternehmer ein. Daher finde ich deinen Ehrgeiz und dein Engagement sogar ziemlich lobenswert.
Mittlerweile sind diese Bewertungen für Leute die sich damit ein bisschen auskennen eher mehr schein als sein. Dadurch sind wir wieder an einem Punkt angelangt indem man seine eigenen Erfahrung mit bestimmten Produkten machen muss.
15.04.2019 10:11 Offline | EMail | suchen | Buddy |

Creozerzur Creozerzur ist weiblich
Grünschnabel

images/avatars/avatar-215.jpg

Dabei seit: 08.08.2017
Beiträge: 36

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Schönen Mittag zusammen,

meinem besten Freund ging es genau so! Er hat ein Unternehmen gegründet und wollte seine Ware auf Amazon vertreiben bzw. anbieten. Kein Kunde wollte jedoch sein Produkt kaufen, da es keine Bewertung / Sterne hatte. Er hatte auch glaub nur eine Rezession und dieser hatte auch nur drei Sterne, da die Lieferung nicht perfekt verlief. Er wollte dann Bewertungen kaufen um zu sehen wie weit es seinen Umsatz beeinflussen würde. Es stellte sich heraus, dass er seinen Umsatz um 150% erhöhen konnte.
Sein Produkt ist ja nicht schlecht, doch um auf dem Markt mit anderen zu konkurieren, half ihm die Seite auf jeden Fall weiter.

Gruß
15.04.2019 12:39 Offline | EMail | suchen | Buddy |

vitus83 vitus83 ist weiblich
Grünschnabel

Dabei seit: 07.09.2017
Beiträge: 14

antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Sowas macht einem den Start dann schon ziemlich schwer. Und dann rechnet sich halt so ein kleiner Fehler wirklich schnell, wenn man keine anderen Bewertungen hat, die das dann wieder ausgleichen könnten für potenzielle Kunden. Ansonsten wird man eben leider mit seinem Produkt nicht mal in Erwägung gezogen, was echt schade ist, wenn man an sich gar nichts daran aussetzen kann. Wahrscheinlich ist es sogar schwierig Fuß zu fassen, wenn man ein total innovatives Produkt hat. Das muss sich ja auch erstmal einen Ruf aufbauen und an Bekanntheit gewinnen. Selbst, wenn es nicht ganz der Realität entspricht, kommt man eben ohne nicht gegen die Konkurrenz an.
15.04.2019 14:07 Offline | EMail | suchen | Buddy |

Raaure Raaure ist weiblich
Grünschnabel

Dabei seit: 18.08.2017
Beiträge: 11

Themenstarter Thema begonnen von Raaure
antworten | Zitat | ändern | melden       TOP

Hallo alle zusammen,
danke für eure tollen Antworten. Ich finde es auch nicht toll, dass heutzutage alles immer fake sein muss. Aber wie du schon sagtest, geht es oft nicht mehr anders. Ich würde dies auch nicht machen, wenn ich nicht wirklich wüsste, dass meine Produkte gut sind. Als kleiner Unternehmer ist es echt schwer auf dem Markt erst mal Fuß zu fassen und daher würde ich anfangs eben gerne seriöse Bewertungen kaufen. Danke für den Link creozerzur! Das sieht echt nicht schlecht aus. Heute Abend werde ich mir das mal genauer anschauen. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!
16.04.2019 09:00 Offline | EMail | suchen | Buddy |

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
YooMeCenter » Allgemein » Allgemeines » Startschwierigkeiten beim Verkauf


vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 4.198 | Views gestern: 34.453
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher