Handy Zubehör Kaufen - Gut Informiert Die Beste Wahl Treffen
Patentstreit von Apple und Samsung vor Berufungsgericht
SAP schließt Concur Übernahme ab
Drittes Quartal 2014: Henkel mit guter Entwicklung in schwierigem Umfeld
Henkel investiert weiter in den Standort Düsseldorf
YouPorn sponsert eSport-Teams Play2Win
Henkel CEE unterstützt soziale Projekte das ganze Jahr hindurch
Vorteile Und Nutzen Von Kameraüberwachung Mit CCTV Sicherheitssystemen Im Überblick
Hubschrauberflug Grand Canyon Von Las Vegas Aus
Hubschrauber Grand Canyon - Touren Und Angebote Finden
YooMeCenter Webmaster Forum
Das Forenportal !
 Startseite   Webmaster Forum   Zum Marktplatz   Zur Google Community   Sitemap   Login   Registrierung  Leserbrief einsenden   

Artikel

Werbung:

Home » Freizeit & Hobby » Musik » Weltweit empfangbare Radiosender mit dem Internetradio

Weltweit empfangbare Radiosender mit dem Internetradio

Das Internetradio ist beinahe so alt wie das Internet selbst. Seitdem Provider eine Datenübermittlungsrate zulassen, die ein lückenloses Streaming ermöglicht, gab und gibt es bis momentan allerhand Internetradiosender, die auch Webradio genannt werden. Doch seit Jahren beschränkt sich das Angebot nicht mehr nur auf einzelne Webseiten, die irgendwie einen Stream zur Wahl stellen. Das Angebot an Webradiosendern ist zwischenzeitlich so verschiedenartig und gut, dass es mehrere Personen einem herkömmlichen Radioempfänger (zum Beispiel auf UKW-Basis), den Vorzug geben. Auch haben auch die allermeisten über Kabel oder Antenne empfangbaren Sender einen Internetradio-Ableger. Logischerweise gibt es nun auch Internet-Radios, die wie herkömmliche Geräte aufgestellt werden, aber per Zugriff aufs Internet die gesamte Bandbreite der im Web verfügbaren Sender anbieten können.

Was kann das Internetradio?

Seitdem ein Internetzugang mit einigermaßen hohen Übertragungsraten in beinahe jedem Haushalt üblich ist, setzt sich mehr und mehr das WLAN-Internetradio durch. Ein WLAN-Internetradio muss lediglich in Reichweite eines Funk-Heimnetzwerkes aufgestellt werden, damit eine unterbrechungsfreie Übertragung möglich ist. Über das Funknetzwerk speist ein WLAN-Internetradio seinen Zugriff auf eine große Anzahl weltweit empfangbarer Internetradiosender.

Die meisten Internetradios mit WLAN-Funktion können zudem per Akku betrieben werden, womit man sie innerhalb der Wohnung problemlos überall mit hinnehmen kann. Ein kompaktes WLAN-Internetradio eignet sich sogar für den mobilen Einsatz und funktioniert überall da, wo es WLAN gibt – auf dem Hotelzimmer, im Zug oder im Café.

Zusätzlich zur Webradio-Funktion sind viele Internetradios auch mit einem klassischen UKW-Empfänger ausgestattet oder erlauben den Zugriff auf Streaming-Dienste wie Spotify – ein Account dort wird vorausgesetzt. Damit werden sie für den Endnutzer zu weit mehr als nur einem Radio, denn je nach Bedarf muss sich dieser nicht auf die Auswahl des Senders verlassen, sondern kann auch die eigene Musik spielen.

Funktionsumfang

Mit steigendem Funktionsumfang steigt bei einem Internetradio meist auch der Preis – der Kunde erhält dafür aber durchaus weit mehr als "nur" Musik, sondern unter Umständen eine flexible, mobile Entertainment-Station. Besonders angenehm: Bei ausreichender Bandbreite entfällt bei Internetradios jedes lästige Rauschen oder der "Verlust" der Frequenz, wie er bei Antennenradios vorkommt. Weitere Details gibt es in den Testberichten.

Internet-Radio – ist es etwas für mich?

Ein Webradio eignet sich vor allem für Person, die sich gern mit Musik oder Nachrichten umgeben und dabei so flexibel wie möglich bleiben wollen. Soll es heute mal die eigene Playlist sein? Oder möchte ich mich lieber vom Angebot meines Lieblingssenders überraschen lassen? Das Webradio ist währenddessen so verschiedenartig, wie ein Musikgerät nur sein kann. Der Webradio-Vergleich gibt eine vielseitige Auskunft über die verschiedenen Geräte.

Egal ob mit eingebetteter Weckfunktion auf dem Nachttisch oder als Jukebox für die folgende Cocktailparty – mit einem ausreichend schnellen Internetzugang sind dem flexiblen Musikgenuss je nach Bauart keine Grenzen gesetzt. Geräte, die lediglich Kabel-, Satelliten- oder Antennensender empfangen, können mit dem Internetradio ohnedies seit Längerem nicht mehr in derselben Liga spielen und werden mit einiger Sicherheit demnächst von diesem abgelöst werden.
Bookmark

Mr Wong

Del.icio.us

Digg

Web News

Linkarena

Yigg
Auf oneview speichern
Oneview
Bei MySpace posten!
MySpace
Geschrieben von: ullamareczek
Um einen eigenen Artikel zu schreiben, wechseln sie in die gewünschte Kategorie,
wo sie dann den Link zum Erstellen eines eigenen Artikels finden.



vorherige Seite Nach Oben Seite druckenSeite drucken
  Views heute: 489 | Views gestern: 23.899
2006: 328.887 | 2007: 6.023.142 | Views 2008: 8.536.506 | Views 2009: 9.644.358 | Views 2010: 11.786.823 | Views 2011: 18.027.025 | Views 2012: 23.368.797

Mediadaten
© 2006-2012 Konzept, Design & Hosting by Regio-Angebote - All rights reserved
Impressum | AGBs | Netiquette
Artikelspeicher